Home Dienstleistungen Download / Links Bücher und sonstiges Werdegang Kontakt Leistungen
Die AZAV ist die gesetzlich geforderte Grundlage für  Anbieter (Bildungsträger) von Bildungsmaßnahmen,  die gerne Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit abrechnen möchten.  Die AZAV löste im April 2012 die bisherige AZWV  (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung  Weiterbildung) ab. Grundlage für die AZAV ist ein QM-System nach  Stand der Technik. Den Standard im Bereich QM  bilden seit Jahren die Anforderungen der Norm ISO  9001. Die Einführung der AZAV erfolgt in folgenden  Schritten:  1. Einführung des QM-Systems 2. Einführung der sog. Träger-Qualififzierung 3. Einführung von zertifizierungsreifen Bildungsmaßnahmen Die Einführung ist in der Regel mit 4 bis 5  Beratertagen machbar. Hierzu habe ich zusammen  mit der Firma Alchimedus ein spezielles Programm  entwickelt (AZAV QM), mit dessen Hilfe die  Einfühung effektiv und effizient möglich ist. 
Einführung der AZAV Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung
Home Impressum Kontakt
© Roland Weghorn, 2017
Qualitätsmanagement Informationssicherheitsmanagement Einführung der AZAV Auditierung Schulungen / Vorträge Reiss-Profile Software-Entwicklung Referenzen Das nützt Ihnen die AZAV: •	Effektive und effiziente Einführung •	Nachweis der Qualifizierung als Bildungsträger durch eine sog. Fachkundige Stelle •	Möglichkeit der Abrechnung von Bildungsgutscheinen mit der Bundesagentur für Arbeit •	Wettbewerbsvorteil  Der weitere Nutzen durch die ISO 9001: •	Systematische Kunden-Orientierung / Erfüllung der Kundenanforderungen •	Nachweis hinsichtlich anderer Fördermöglichkeiten (z. B. für BAFÖG) •	Geordnete Abläufe / Optimierung von Prozessen •	Verbesserung der Unternehmensleistung •	Ständige Verbesserung / systematischer Umgang mit Fehlern •	Rechtssicherheit Einführung der AZAV